KOMPETENZZENTRUM

für Wirbelsäule und Gelenke 

Neuraltherapie

Mit einem Lokalanästhetikum werden z.B.: Akupunkturpunkte unterspritzt entweder in Störfeldern oder in Reflexzonen gequaddelt.Jedes Organ steht über das Nervensystem in reflektorischer Verbindung zu einem oder mehreren Hautbezirken, die auch als „Reflexzonen  oder Headsche Zonen„ bezeichnet werden. Durch die Neuraltherapie kann somit reflektorisch Einfluss auf die Inneren Organe genommen werden. Somit kann die Funktion verbessert und die Selbstheilung unterstützt werden.

Anrufen
Email