KOMPETENZZENTRUM

für Wirbelsäule und Gelenke 

Kinesiotaping

Ein japanisches Therapieverfahren zur Stimulation von Muskeln und Sehnen. Das Tape wird korrekt im Muskelverlauf geklebt. Die Wirkungsweise beruht auf einer Stimulation der Hautrezeptoren und durch eine wellenförmige Anhebung des Bindegewebes kommt es zu einem verbesserten Lymphabfluß, also schnellere Heilung. Es kann stützen ohne die Bewegung einzuschränken.

Anrufen
Email