KOMPETENZZENTRUM

für Wirbelsäule und Gelenke 

craniosacrale Therapie

Sie ist ein wichtiger Bestandteil einer osteopathischen Behandlung. Es wird vorwiegend am Kopf und im Beckenbereich gearbeitet. Durch das Tasten uns verändern des craniosacralen Rhythmus kann eine erhöhte Spannung reguliert werden, dies wirkt sich oftmals positiv auf die gesamte Statik aus.

cranium ist lateinisch und heißt Schädel

sacral ist lateinisch und heißt Kreuzbein

Die Cranio-Sacral-Therapie bedeutet auf deutsch "Schädel-Kreuzbein-Therapie", handelt sich um eine alternativmedizinsiche Behandlungsform, die sich als manuelles Verfahren aus der Osteopathie heraus entwickelt hat.




Anrufen
Email