KOMPETENZZENTRUM

für Wirbelsäule und Gelenke 

 

  


Heilpraktiker - Funktionelle Osteopathie und Integration

 

Moni's Tipp der Woche vom 08.12.2018

T017

Leber- und Gallentee

Zutaten: 

Gelbwurz, Löwenzahn, Pfefferminze, Schafgarbe zu gleichen Teilen in der Apotheke mischen lassen.

Zubereitung und Dosierung:

1 flachen EL Teemischung mit 1 großen Tasse kochendem Wasser überbrühen und zugedeckt 10 Mn. ziehen lassen, abseihen. Mehrmals täglich eine Tasse Tee nach den Mahlzeiten trinken.


Erläuterung:

Die Teemischung kombiniert verschiedene Pflanzen,

Gelbwurz kann als charakteristische Leber-Galle-Pflanze angesehen werden.

Pfefferminze wirkt galletreibend und krampflösend.

Löwenzahnwurzel und -kraut dienen der allgemeinen Anregung der Ausscheidung über Leber und Nieren.

Schafgarbe weist als aromatische Bitterstofdroge einen allgemein sekretions- und appetitanregenden Effekt auf.

 

vorangegangene Tipps finden Sie unter  Schatzkästchen Tee, Schatzkästchen Naturheilkunde oder unter Schätzkästchen Wickel.



Abonieren Sie meine Facebook-Neuigkeiten:

https://www.facebook.com/PraxisPuetter/





Anrufen
Email